Tarifinfo

TGA: Tarifrunde 2020 startet - unsere Forderung steht

(27.07.2020) In die Tarifrunde in der Technischen Gebudeausrstung (TGA) in Mecklenburg-Vorpommern geht die IG Metall mit einer Forderung von sechs Prozent. Die Verhandlungen beginnen am 24. August 2020.

Die Corona-Pandemie hat keine wirtschaftlichen Auswirkungen auf die Branche. Den Betrieben der technischen Gebudeausrstung Mecklenburg-Vorpommern geht es gut, Jahr fr Jahr steigen die Umstze. Fachkrfte sind Mangelware, ber die Hlfte aller Betriebe sucht nach neuen Mitarbeitern.

Jetzt sind wir dran:
Die Tarifkommission hat die Kndigung des Lohntarifvertrages zum 31. August 2020 beschlossen und fordert 6 Prozent mehr Geld fr 12 Monate. Des Weiteren soll der Ausbildungstarifvertrag gekndigt werden. Es wird eine berproportionale Erhhung der Ausbildungsvergtungen gefordert. Die Kndigung des Abkommens ber Fernmontageauslsung wurde ebenfalls beschlossen. Hier fordern wir die Erhhung der Fernmontageauslse auf 44 Euro kalender-tglich. Die Tarifverhandlungen beginnen am 24. August 2020.

Drei gute Grnde fr mehr Geld:
Erstens: Hhere Lhne und Gehlter mssen die Preissteigerung ausgleichen, andernfalls bleibt weniger in der Tasche.
Zweitens: Die Produktivitt steigt immer weiter. Diese Leistungssteigerung muss auch bei den Beschftigten ankommen.
Drittens: Hhere Einkommen heit grere Kaufkraft, heit mehr Konsum und sttzt die Konjunktur. Beschftigte werden am steigenden Wohlstand beteiligt und tragen auch entscheidend dazu bei, dass sich der Wohlstand weiterentwickelt und Arbeitspltze sicherer werden.

In der jetzt startenden Tarifrunde werden wir mit einer Forderung nach 6 Prozent mehr Geld die gute Arbeit der Kolleginnen und Kollegen wieder attraktiver machen - und die Branche zukunftssicher.

Gute Tarifvertrge fallen nicht vom Himmel. Jetzt hngt es von den Beschftigten ab, ob wir zusammen zu einem guten Abschluss kommen. Mit vielen IG Metall-Mitgliedern knnen wir Druck machen und unsere Forderung stark vertreten.

Die Betriebe werden zustzlich durch die Konjunkturpakete entlastet. So wird die Mehrwertsteuer ab dem 1. Juli 2020 gesenkt. Die Betriebe werden bei der Steigerung von Sozialversicherungsbeitrgen entlastet, bei der Krperschaftssteuer usw. Deshalb ist es nur fair, dass die Beschftigten an der Entwicklung beteiligt werden.

:: Tarifinfo Nr.1 TGA Mecklenburg-Vorpommern (PDF | 1841 KiB)



Druckansicht

IGM Rostock: 0381 37599-0
IGM Schwerin: 0385 20108-0

Sprechstunden

Montag:
9.00-12.00 - 13.00-16.00 Uhr

Dienstag:
9.00-12.00 - 13.00-17.00 Uhr

Mittwoch:
9.00-12.00 Uhr

Donnerstag:
9.00-12.00 - 13.00-17.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr
25.09. | 11.30 Uhr
Jubilarehrung Schwerin
Veranstalter: IG Metall Schwerin
>>weiter
14.10. | 16:00 Uhr
OV-Sitzung Rostock
Veranstalter: IG Metall Rostock
>>weiter
15.10. | 16:00 Uhr
OV-Sitzung Schwerin
Veranstalter: IG Metall Schwerin
>>weiter
07.12. | 16:00 Uhr
OV-Sitzung Rostock
Veranstalter: IG Metall Rostock
>>weiter
08.12. | 16:00 Uhr
OV-Sitzung Schwerin
Veranstalter: IG Metall Schwerin
>>weiter